Blog durchsuchen

Ich lese gerade

Ich höre gerade

Meine neuesten Bücher

Herzlichen Dank an meine Leser

Hier lese ich gerne

Powered by Blogger.

Dienstag, 1. Mai 2012

[Gelesen und gehört] Rückblick auf den April 2012




Diesen Monat habe ich wieder deutlich mehr gelesen. Ein Urlaub hat mir dafür viel Zeit beschert. Auch sonst hatte ich mehr Muse zum lesen und so haben einige Schätze, aber auch wenige Enttäuschungen mich erwartet. Aber lest selbst ...



Gelesen:


Heike Eva Schmidt – Purpurmond

Heike Eva Schmidt ist mit Purpurmond ein wundervoller Zeitreise Roman gelungen. Die Autorin lässt ein finsteres Kapitel der deutschen Geschichte lebendig werden. Sympathische Charaktere, greifbare Spannung, ein gut durchdachter Plot, Humor und Gefühl werden zu einer wundervollen Geschichte vereint.

Mir hat Purpurmond außergewöhnlich gut gefallen, nicht nur die toughe Heldin Cat zieht in den Bann, auch der historische Hintergrund und die gesamte Umsetzung ist außergewöhnlich gut gelungen.


M. Wood / J. Northumberland - The Poison Diaries 2: Liebe ist stärker als der Tod

Auch der zweite Teil der Poison Diaries weiß seine Leser auf besondere Weise zu fesseln. Die düster schaurige Welt der Pflanzen und das historische Setting wissen zu überzeugen. Mit Spannung darf der abschließende Band um Jessamine, Oleander und Weed erwartet werden.


Ariana Franklin - Der Fluch der Totenleserin

„Der Fluch der Totenleserin“ bietet seinen Lesern ein atmosphärisch dichtes und atemberaubend spannendes Lesevergnügen. Ariana Franklin hat es meisterhaft verstanden, ihre Leser zu unterhalten. Ihre charismatische Heldin Adelia, ihr Vertrauter Mansur und der exzentrische Rowley begleiten uns Leser in ein packendes Abenteuer, das durch einen wundervoll trockenen Humor aufgelockert wird.


Frauke Scheunemann – Welpenalarm

Zum dritten Mal erzählt Frauke Scheunemann uns Lesern, auf ganz bezaubernde Art, vom Leben des charmanten Dackels Herkules. Humorvoll, aber dennoch mit ernsten Passagen, punktet „Welpenalarm“. Gerne lassen sich die Leser in die Gedankenwelt der Vierbeiner entführen und ab und zu erkennt man sich doch mal wieder. Nicht nur, aber besonders Hundefreunde dürften von der Geschichte begeistert sein. Herkules, seine Freunde und Familie ziehen die Leser in den Bann. Bitte mehr davon.


P.C. Cast - Mythica 1: Göttin der Liebe

P.C. Cast ist mit „Die Göttin der Liebe“ ein grandioser Start ihrer Reihe Mythica gelungen. Die Mischung aus den alten Legenden der antiken Götter, Humor, Erotik, viel Gefühl und liebenswerten Darstellern ist gelungen und macht definitiv Lust auf mehr.


Jennifer Estep - Mythos Academy 1: Frostkuss

Jennifer Estep ist mit ihrem ersten Band der Mythos Academy „Frostkuss“ ein perfekter Start gelungen. Hier vereint sich alles, was ein gutes Jugendbuch im Bereich Fantasy ausmacht. Ein origineller Plot, facettenreiche und authentische Darsteller, geballte Spannung und dazu die richtige Mischung aus fantastischen Elementen, Humor und Gefühl. Insgesamt gut ausgearbeitet bietet der erste Band eine Menge an Potenzial für die Fortsetzungen.


Alexandra Adornetto – Halo

Leider steht hier die Lovestory zwischen Bethany und Xavier völlig im Vordergrund, die göttliche Mission und alles was Spannung erzeugen konnte wurde sehr stark in den Hintergrund gestellt, schade! Die Ideen der Autorin hatten den richtigen Ansatz. Ich hoffe das sich im zweiten Band mehr von der Mission offenbart, auf die die Engel geschickt worden sind.


Kerstin Pflieger - Die Alchemie der Unsterblichkeit

Konnte mich nicht überzeugen! Ein furchtbar unsympathischer Protagonist, der eigentlich alles vermasselt was irgendwie zu vermasseln ist. Der Plot war gar nicht mal schlecht durchdacht, die Ideen nicht übel ... Hier wäre mit einen sympathischeren Protagonisten, der auch mal anpackt, eine Menge mehr drin gewesen. Dieses Buch fiel mit Icherios Ceihn.


Maxime Chattam – Alterra 1: Die Gemeinschaft der Drei

Wow! Was eine geniale Dystopie. Ich habe das Buch förmlich verschlungen. Immer neue Wendungen haben mich völlig in den Bann gezogen und der Autor hat es mehr wie einmal geschafft mich zu überraschen! Hervorragend!!!


Gracia/Stohl - Seventeen Moons

Wie schon mit dem ersten Band haben die Autorinnen einen unglaublich gut ausgearbeiteten Roman vorgelegt der jedem empfohlen werden kann der gerne mystische Romane ließt. Ungemein fesselnd und interessant.


Antonia Michaelis - Die Nacht der gefangenen Träume

Eine wirklich reizvolle Geschichte die vom Talent ihrer Autorin erzählt. Ein unterhaltsamer Plot, der spannend unterhält. Duch den flüssigen Schreibstil und die Verständlichkeit schon für zehnjährige gut zu verfolgen.


Rachel Joyce - Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Rachel Joyce hat mit ihrem Roman "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" eine berührende Geschichte veröffentlicht. Die Autorin erzählt von Hoffnung, vertanen Chancen, Courage, Freundschaft, Liebe und so vielem mehr. Nachdenklich dürfen die Leser zurückbleiben.

Mich hat die Erzählung um Harold Fry unglaublich berührt. Rachel Joyce hat eine wundervolle Geschichte geschrieben, die mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird.


Amy Plum - Von der Nacht verzaubert

Auch wenn Parallelen zu der Biss Reihe von S.Meyer nicht zu verlegenen sind, ein toller und starker Titel! Amy Plum bringt so viele Einzigartigkeit mit ein, dass ich die Parallelen gerne verzeihe. Mich konnte „Von der Nacht verzaubert wirklich sehr gut unterhalten und es war genug Spannung, Gefühl und Atmosphäre vorhanden, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.


Angefangen:

Michael Scott – Die Geheimnisse des Nicholas Flamel 2: Der dunkle Magier


Gehört:


Janine Wilk/Cathlen Gawlich - Die Schattenträumerin

Eine spannende Geschichte, die durch die Sprecherin Cathlen Gawlich perfekt umgesetzt wurde. Spannung, ein fantastischer Schauplatz und der interessante Plot haben mich auf ganzer Linie überzeugt!


Alex Flinn/Simon Jäger – Beastly

Die schöne und das Biest, genial in die heutige Zeit transportiert. Ich liebe dieses Hörbuch! Spannend, voller Emotionen und duch Simon Jäger perfekt vertont.

Angefangen:

Maxime Chattam/Timmo Niesner - Alterra 2: Im Reich der Königin

Nach dem ersten Band musste ich einfach wissen wie es weiter geht! (ungekürzte Ausgabe von Audible)


1 Kommentar:

Lilly hat gesagt…

Wow!
Du hast aber viel gelesen. Da werde ich glatt neidisch! Schöne Bücher waren dabei. Einige davon sind oder kommen auf meine WL :))

LG
Lilly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...