Blog durchsuchen

Ich lese gerade

Ich höre gerade

Meine neuesten Bücher

Herzlichen Dank an meine Leser

Hier lese ich gerne

Powered by Blogger.

Dienstag, 22. Februar 2011

[12 Bücherzeiten] Februar - Dein Leseverhalten

In welcher Zeit liest du ein Buch mit 500 Seiten?


Oh, das ist ganz verschieden. Kommt ja auf die äußeren Umstände an, habe ich ein Kinderfreies Wochenende und wir gammeln nur rum kann es passieren das ich es an einem Stück lese, ist dann aber mal viel los kann es auch sein das ich eine Woche brauche.

Wie lange brauchst du für 50 Seiten?

Ich lese im Schnitt durchschnittlich 80 Seiten die Stunde, dies ist aber auch von den äußeren Faktoren abhängig. Es können also auch mal weniger oder deutlich mehr Seiten sein.

Was tust du, wenn dich ein Buch nicht fesselt? Abbrechen oder nochmal eine Chance geben?

Meistens lese ich so ein Buch trotzdem zu Ende. Bisher gibt es bei mir nur einen richtigen Abbruch und das war bei den Glasbüchern der Traumfresser, das wird ich nie wieder zur Hand nehmen.

Was bremst dich beim Lesen aus?

Unruhe, TV, Gequatsche, ein Buch das nicht fesselt.

Was beschleunigt dich beim Lesen?

Wenn es in meiner Umgebung ruhig ist und ich nicht ständig aus der Geschichte herausgerissen werde, leise klassische oder instrumental e Musik, eine spannende und mitreißende Geschichte.

Zeige uns ein Foto deines zuletzt gelesenen Buchs


Der beinahe vierhundert Jahre alte Vampir Peter von Borgo erwacht in der der Hamburger Speicherstadt aus einem langen Schlaf. Durch Zufall trifft er auf die junge Kommissarin Sabine Berner, die in der Speicherstadt in einem Mordfall ermittelt. Der Duft ihres Blutes weckt ungeahntes Begehren in dem Vampir, und er heftet sich an die Fersen der Kommissarin, die sich ihrerseits ebenfalls zu dem gut aussehenden Fremden hingezogen fühlt. Als eine weitere Leiche gefunden wird, beginnt ein riskantes Katz-und-Maus-Spiel...(Verlagsinfo)

Ich lese sehr gerne die Bücher von Ulrike Schweikert, ob Fantasy, Historisches oder Jugendbuch, bisher bin ich noch nie entäuscht worden!








Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Klassische Musik wirkt auch auf mich sehr beruhigend! Ein Buch lässt sich dazu wunderbar lesen. Schöne Antworten. Liebe Grüße, Tanja

misakitty hat gesagt…

Ich mag die Bücher von Ulrike Schweikert besonders der Duft des Blutes, spielt ja auch in Hamburg, ich liebe Hamburg :)

Alles Liebe misa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...